Leistungen

Unsere primäre Forschung liegt in der angewandten Statistik und Biometrie, Pharmakologie und Toxikologie mit Anwendungen in Klinischen Studien, Studien in den Gesundheitswissenschaften und der Pharmakovigilanz. Besondere Aufmerksamkeit gilt auch methodischen Fragestellungen.

Beratung und Unterstützung Das Zentrum bietet ein breites Spektrum von Beratung und Unterstützung für:
  • biometrisch-statistische,
  • klinisch-pharmakologische,
  • arzneimittelrechtlich-ethische Fragestellungen.

Wir bieten WissenschaftlerInnen und DoktorandInnen aus Bereichen der Medizin, Biologie und Naturwissenschaften die Möglichkeit zu einem statistischen Beratungsgespräch. Wir bieten auch

  • personelle und wissenschaftlich-technische Unterstützung von Studienprojekten
  • Übernahme von Studienteilen wie Planung, Fallzahlkalkulation, Datenmanagement, Monitoring, Qualitätssicherung und Datenauswertung
  • Unterstützung bei der Umsetzung internationaler Standards (ICH/GCP)
  • Unterstützung bei der Erstellung von Zwischen- und Abschlussberichten sowie Publikationen
Lehre und Weiterbildung Das Zentrum ist maßgeblich am Masterstudiengang Medizinische Biometrie/ Biostatistik der Universität Bremen beteiligt. Es veranstaltet darüber hinaus regelmäßig Kurse für Prüfärzte und verantwortliches Studienpersonal in Klinischen Studien. Beide Angebote weisen einen deutlich überregionalen Einzugsbereich auf.